Generationen und ihre Momente

Wir blicken auf eine lange Geschichte zurück. Leute vom Lande, Menschen aus Bauernhäusern, die uns in der Interpretation einer magischen und ewigen Umgebung vorausgingen. Dann Menschen aus aller Welt, die den Impuls stimulierten, die Märkte zu erreichen. Mit Verlangen, Streben nach Verbesserung. Und Menschen aus Wissenschaft und Technologie, Wein- und Cava-Produzenten, Menschen, die sich der Leidenschaft für Qualität und Innovation verpflichtet fühl(t)en. Wir von U MES U stehen für all dies, in drei Generationen über sieben Jahrzehnte hinweg.

Ein Weg, der nicht endet
Erste Generation
1950

Kleine Winzer aus dem Penedès und Weinbereitung für den Eigenverbrauch

1970
1973

Produktion der ersten Weine für die Vermarktung

1990

Neuanpflanzung der ersten Bio-Rebflächen

WURZELN

Stationen der Weingeschichte

Wir wähnen uns gerne in den 1950er Jahren. Die erste Generation. Uns fehlten viele der Ressourcen, die heute wichtig erscheinen, aber wir hatten das Wesentliche. Die tiefe Emotion des Weinbergs, der jedes Jahr im Rhythmus der Jahreszeiten erneuert wurde. Die Winter der nebligen Stille, die Frühjahre des vielversprechenden Regens, die üppigen Sommer, die goldenen Herbste. Und in den Reben, die Arbeit, konstant, fröhlich.

Die Ernten waren Feste voller Leben, Gelächter und vieler durcheinander sprechender freundlicher Stimmen. Unsere Vorfahren waren Winzer und verstanden die Bedeutung von alten Rebstöcken, gesunden Trauben, frischen Flaschen Cava aus den unterirdischen Kellereien sehr. Ein Teil dieser Welt lebt immer noch in uns.

Ein Weg, der nicht endet
Erste Generation
1950

Kleine Winzer aus dem Penedès und Weinbereitung für den Eigenverbrauch

1970
1973

Produktion der ersten Weine für die Vermarktung

1990

Neuanpflanzung der ersten Bio-Rebflächen

Zweite Generation
Zweite Generation
2000

Gründung des Weinguts 1+1=3

2010
2014

Höhepunkt des Kampfes um die Reduzierung der Sulfitzugabe Markteinführung von Cava ohne Sulfite

2017

Alle Weine und Cavas des Weinguts werden zu 100 % biologisch erzeugt

Zweite Generation
Zweite Generation
2000

Gründung des Weinguts 1+1=3

2010
2014

Höhepunkt des Kampfes um die Reduzierung der Sulfitzugabe Markteinführung von Cava ohne Sulfite

2017

Alle Weine und Cavas des Weinguts werden zu 100 % biologisch erzeugt

Fortschritte in der Önologie

Die Wirtschaft war Änderungen unterworfen, die Märkte explodierten wie Sektflaschen und ein neuer Sinn für technische Exzellenz und innovative Qualität erfüllte den bis dato in Katalonien traditionell ausgerichteten Sektor der Wein- und Cava-Erzeugung. Das Jahr 2000 ist die Zeit der zweiten Generation, die 1+1=3 gründete, ein modernes Weingut und eine Marke, die den authentisch handwerklichen Charakter ihrer Anfänge bewahrt. Die Kunst der Addition zeigt sich nun explizit, obwohl sie schon immer präsent war.

In diesen Jahren übernehmen Wissen und ständige Verbesserung den Staffelstab und legen den Grundstein für die Zukunft. Dies ist die Zeit, in der Önologie, Erzeugung und strenge Methoden im Mittelpunkt stehen.

Dritte Generation
Dritte Generation
2020

U MES U ist das neue Image des Weinguts mit der Philosophie der Kunst der Addition.

Beginn des Weges zu einem 100 % nachhaltigen Weingut

2022

Zertifizierung Wineries for Climate Protection

2023

Start von Caelus, die neue Gran Reserva U MES U

Den Weinberg auf die Weltbühne bringen

Wir spüren, dass die Arbeit der ersten Generationen bis heute wirkt und der Gegenwart Sinn gibt. Seit 2020 setzt U MES U auf Erneuerung und nimmt Abstand vom gewohnten Weg. In Bezug auf den Ursprung, die Helligkeit der Landschaft zusammen mit dem Einsatz fortschrittlichster Technik. Die Zutaten waren bereits vorhanden, und jetzt verleiht eine dritte Vision den Weinen und Cavas unseres Hauses eine Identität, die mit der Welt verbunden ist.

Ein Vergnügen, das weiß, woher es kommt und wo es sein will. Unsere Weine aus dem Penedès, unsere Cavas mit langer Geschichte, offenbaren eine Wahrheit, die mit einem Ort und einer bestimmten Ausrichtung verbunden ist. Gleichzeitig werden sie mit freiem Charakter in die Gegenwart projiziert, wobei die Umwelt und jede Möglichkeit zur Verbesserung berücksichtigt werden. U MES U setzt darauf, die Welt des Weines als ein lebendiges und organisches Ganzes zu verstehen. Wir wollen den Traditionen neue Kraft verleihen sowie jeden Tag zu Offenheit und Transparenz anregen.

Dritte Generation
Dritte Generation
2020

U MES U ist das neue Image des Weinguts mit der Philosophie der Kunst der Addition.

Beginn des Weges zu einem 100 % nachhaltigen Weingut

2022

Zertifizierung Wineries for Climate Protection

2023

Start von Caelus, die neue Gran Reserva U MES U

Wir gewinnen die besten Früchte aus unseren Weinbergen und kümmern uns gleichzeitig so um unseren Planeten, wie es sich gehört
fletxa

Wir gewinnen die besten Früchte aus unseren Weinbergen und kümmern uns gleichzeitig so um unseren Planeten, wie es sich gehört
fletxa